SPIELSTATION

WIR BAUEN EINE STADT!

Wienmuseum,  14. November 2015 bis 6. März 2016

Die Spielstation ist eine Serviceeinrichtung des Wien-Museums, jeweils im Winterhalbjahr bietet das Museum eine bei freiem Eintritt zugängliche Spielstation für Drei- bis Achtjährige. Das jeweilige Thema steht in Bezug zur Stadt und zum aktuellen Ausstellungsprogramm.
Inhaltlich und pädagogisch orientiert sich die Spielstation „Wir bauen eine Stadt!“ an einer Baustelle des 19. Jahrhunderts und spiegelt den Technologiestand dieser Zeit wider.

Kuratorin:  Isabel Termini-Fridrich, Wienmuseum

Grafik: Bernhard Faiss

Photos:  Anna Blau

Frass // Stabauer // Dethlefsen

Wienmuseum, Wien 2015 / 2016