materialnomaden, Wien

Ein interdisziplinäres Team mit Expertise aus Architektur und Tragwerksplanung, Kunst und Design, sowie Restaurierung und angeleitetem Selbstbau, stellt den bautechnischen, ökologischen und künstlerischen Mehrwert von re:use in der Architekturproduktion dar und untersucht deren Auswirkungen. Das vorgefundene Material steht im Zentrum des Entwurfs und erweitert durch den Transformationsprozess die Einsatzmöglichkeiten von re:use.

Susanne Marie Dethlefsen und Carola Stabauer sind Mitgründerinnen der materialnomaden.

 

MATERIALNOMADEN